Zur Verbesserung der Ganztagsschulen in Hamburg und um die Beteiligungsstruktur aller an der Schule Beteiligten zu stärken, wurden die Schulen beauftragt, ein paritätisch besetztes Gremium – der Ganztagsausschuss – zu bilden, der mehrere Aufgaben im Bereich der ganztägigen Betreuung hat. Dazu gehört u.a.:

Der Ganztagsausschuss berät über alle wichtigen Fragen der ganztägigen Bildung und Betreuung und bereitet Beschlüsse der Schulkonferenz in Ganztagsfragen vor.

Der Ganztagsausschuss ist vor Entscheidungen der Schulkonferenz zu Fragen der ganztägigen Bildung und Betreuung zu hören.

Der Ganztagsausschuss wird bei der Erstellung des schulischen Raumkonzepts für Ganztag beteiligt.

Der GBS Ausschuss setzt sich zusammen aus:

Schulleitung – Frau Weigmann

Ganztagskoordination – Frau Kunert

Elternrat / Elternausschuss – Frau Fischer-Henseler, Frau Kohl, Frau Janssen

Lehrer – Frau Aue, Frau Hennig

kooperierender Träger – Frau Holz, Herr Aurer, Frau Zimpel, Herr Krinke

Der Ausschuss tagt viermal im Jahr.

Die nächste Sitzung findet am 27. September um 18 Uhr im Lehrerzimmer statt.