Dreimal im Jahr treffen sich alle Kinder und Erwachsenen der Schule zum gemeinsamen Singen:

Am Montag nach dem ersten Advent stimmen wir uns auf die Adventszeit ein, indem wir zusammen einige Adventslieder in der bereits weihnachtlich dekorierten Schule singen.

Am letzten Schultag vor den Weihnachtsferien findet das Weihnachtssingen traditionell in der St. Gertrud Kirche statt, wo alle Jahrgänge für die Mitschüler und die zahlreichen Gäste singen. Am Ende singen Schüler, Lehrer und Eltern gemeinsam.

Zum Abschluss des Schuljahres und zur Verabschiedung der Viertklässler singen wir bei gutem Wetter draußen auf dem Schulhof den anderen etwas vor. Natürlich darf unser Schullied „Der Leopard hat Flecken“ dabei nicht fehlen.