Seit vielen Jahren ist das Fach Theater fester Bestandteil der Hamburger Stundentafel. Dazu gehört von Anfang an:

  • freies Sprechen
  • in andere Rollen schlüpfen
  • Pantomime
  • Textvortrag
  • sich präsentieren
  • Stehgreifspiele
  • Stimmübungen
  • Körperpräsenz,

bis hin zur Realisierung umfangreicher Theateraufführungen.

Dabei ist nicht nur das Geschehen auf der Bühne von Bedeutung, sondern auch:

  • die gemeinsame Entwicklung des Stückes
  • Organisation und Bühnentechnik
  • die Herstellung von Kulissen im Kunstunterricht
  • das Zusammenwachsen der Gruppe.

 

Auch unsere engagierten Eltern bringen sich hier regelmäßig ein (z.B. Kostüme, Schminken…).

Ab dem Schuljahr 2016/17 steht uns ein sehr gut ausgestatteter Theaterraum mit Bühne zur Verfügung.