Am Welttag des Buches haben wir unser Lesefest gefeiert!

Die Schule hat dafür zusammen mit dem Literaturhaus eine Autorenlesung für alle Schülerinnen und Schüler der 3. Klassen organisiert. Frau Regula Venske ist in unsere schöne Bibliothek gekommen und hat aus ihren Büchern vorgelesen und erzählt. Anschließend konnten die Schülerinnen und Schüler Frau Venske Fragen zum Buch und zum Leben einer Autorin stellen.

Alle Klassen haben sich an diesem Tag mit Themen „rund ums Buch“ beschäftigt. Die Schülerinnen und Schüler haben in ihren Büchern gelesen, die Bibliothek besucht, anderen Kindern ihre Lieblingsbücher vorgestellt, Autoren kennengelernt und an Lesungen teilgenommen. In allen Räumen der Schule fanden Lesungen statt. Lehrerinnen und Lehrer, Erzieherinnen und Erzieher und Eltern haben aus ihren Lieblingsbüchern vorgelesen und kleine Aktivitäten zu diesen angeboten. Wir freuen uns über diesen Tag und viele schöne neue Bücher!